Tätigkeitsbereiche

Ein Studium – viele Berufsfelder

Einem Absolventen der Psychologie eröffnen sich in der Berufswelt vielfältige, und ganz unterschiedliche Möglichkeiten, sein Wissen und seine Kompetenzen einzubringen. Gerade in den letzten Jahren haben sich für Berufseinsteiger viele neue Möglichkeiten ergeben, auch außerhalb der klinischen Psychologie und Psychotherapie tätig zu werden: die Automobilindustrie entwickelt Systeme zum automatisierten Fahren, Start-Ups sind an der benutzerfreundlichen Gestaltung von Apps interessiert, Unternehmen möchten, dass Arbeitsteams optimal zusammen arbeiten, Gerichte fordern psychologische Gutachten zu Sorgerechts- und Glaubhaftigkeitsfragen an, Umweltverbände entwickeln Konzepte zu ressourcenschonendem Verhalten und Architekten lassen sich bezüglich der räumlichen Wahrnehmung ihrer Entwürfe beraten. Und dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der vielfältigen psychologischen Berufswelt.

Die folgenden Seiten geben einen Überblick über viele verschiedene Berufsfelder von Psychologinnen und Psychologen und sollen Berufs- und Studienanfängern dabei helfen, sich zu orientieren. Darüber hinaus gibt es aber noch viele weitere Einsatzbereiche, daher wird unsere Übersicht kontinuierlich um neue Berufsfelder ergänzt.
Die meisten Tätigkeiten lassen sich in diese vier großen Bereiche einordnen: